Deine Ergebnisse

Stoppen der Bildung von Vitiligo oder der Bildung des Pigments selbst. Sehen Sie Ihre Erfolge:

Pppeter

Pppeter

Hallo,

Meine ausführliche Geschichte über die Art und Weise, wie ich Vitiligo geheilt habe, ist HIER. 

Romi

Romi

Hallo allerseits :-)

Die Änderung des Lebensstils, viel Gemüse und Obst, verschiedene Smoothies, Entsaften und die Begrenzung der Aufnahme von Gluten und Weißzucker in die Ernährung auf ein Minimum halfen mir am meisten bei der Repigmentierung. Darüber hinaus die Zugabe von Antioxidantien, insbesondere Ginkgo, N-Acetylcystein (NAC), Vitamin D3 (zunächst 1000 und dann 5000 IE - starke immunmodulatorische Wirkung), L-Tyrosin, PABA, Kupfer, Vitamine B + B12, Zink und Folsäure. Abwechselnd grüne Gerste oder Chlorella. Darüber hinaus Sport, positives Denken und Bestrahlung von Vitiligo mit einer Dermalight 80 Handlampe. Die ersten Anzeichen einer Repigmentierung traten nach etwa 2 Monaten auf. Hauptsächlich um nicht in Panik zu geraten, kommen die größten Erfolge nach einem halben bis einem Jahr und manchmal länger.

Andrea

Andrea

"Hallo, vielen Dank für Ihre Unterstützung und insbesondere für Pillen. Ich habe Vitiligo seit ich 9 Jahre alt bin und ich habe es bereits für ungefähr 80% meines Körpers. Ich habe meinen Kampf bereits aufgegeben, weil ich eine Anhäufung von Vitix-Gel kaufen müsste. Zu Beginn des Sommers habe ich Ihre Vitix-Pillen ausprobiert. Ich muss sagen, dass sie auf wundersame Weise mit dem Meer und der Sonne kombiniert wirken. In diesen wenigen Monaten habe ich Hunderte von Punkten auf meinen Händen, die sich verbinden größere, und zum ersten Mal seit x Jahren habe ich das Gefühl, dass es geheilt werden könnte. Vielen Dank."

Niké

Niké

Foto vor und nach 12 Lichtbehandlungen

Lichtbehandlungen + verschreibungspflichtige Salbe + Vitix Tabletten.
Darüber hinaus Anpassung des Lebensstils (weißer Joghurt, Karotten, Rüben, Sauerkraut, Mariendistel, weniger Stress).
Ich bin glücklich!!! Ich mache weiter !!! Ich glaube, dass es in den kommenden Monaten noch besser wird ☺️

Viki

Viki

Vitiligo erschien mir mit Beginn der Pubertät und war möglicherweise mit der Scheidung meiner Eltern verbunden, als ich ungefähr 11 Jahre alt war. Ich hatte es unter meinen Knien und auf meinem Augenlid und es "schlief" leise, bis ich 25 war, dann fing es an erweitern und nach der Geburt meiner Tochter war es schlimmer, aber ich kämpfe. Ich bin nicht sehr diszipliniert, aber ich versuche, die verschreibungspflichtige Salbe jede Nacht mit Vitix Gel auf den Wechselrichter aufzutragen. Ich habe auch eine Lampe, die ich 1-2 mal pro Woche benutze. Bevor ich sie benutze, verwende ich stattdessen Vitix und verschreibungspflichtige Salbe. Ich fing auch an, mich mehr zu bewegen und Vitamine und Kollagen zu nehmen (Mädchen, es hilft auch bei Falten :)).
Ich bin froh, dass ich die Dienste des Vitiligoshop-Eshops nutzen konnte, in dem ich alles gefunden und an einem Ort gekauft habe + einen Bonus von einem willigen Verkäufer. Ich werde versuchen, aktiver in der Behandlung und in der Bewegung zu sein, weil ich sehe, dass es Sinn macht und wenn ich voll anfange, wird dieser Sommer vielleicht fast ohne Flocken sein :))
Auf dem Foto: Der allererste Fleck, der mir vor 18 Jahren erschien und anfing zu pigmentieren :)

Andreas

Andreas

"Vor allem muss man anfangen, einem Lebensstil zu folgen, geduldig sein und dann wird es von selbst funktionieren."

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Benutzername