• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Previous
  • Weiter

Was ist Vitiligo (Pigmentverlust)?

Was ist Vitiligo (Pigmentverlust)?

Was ist Vitiligo (Pigmentverlust)?

Was ist Vitiligo und wie entsteht es?

Vitiligo ist eine erworbene Depigmentierung der Haut. Sie tritt bei 1-2 % der Bevölkerung auf. Bei 30-40% kommt es familiär vor. Es betrifft beide Geschlechter gleichermaßen. Am häufigsten tritt es im Alter zwischen 10 und 30 Jahren auf.

Vitiligo entsteht durch die Zerstörung von pigmentierten Hautzellen - Melanozyten, die das Hautpigment Melanin produzieren. Letzteres ist für die Hautfarbe verantwortlich, meist auf Autoimmunbasis.

Die autoimmune Zerstörung von Melanozyten ist ein Zustand, bei dem das Immunsystem Antikörper gegen seine eigenen Pigmentzellen bildet. Weiße Blutkörperchen und Antikörper greifen Melanozyten an, zerstören sie, was zu einer Depigmentierung führt. Vitiligo wird oft von anderen Autoimmunerkrankungen (z. B. Schilddrüsenerkrankungen) begleitet.

Die genaue Ursache der Krankheit ist unbekannt, aber es gibt drei Theorien.

  • Die häufigste Theorie ist die autoimmune Zerstörung von Melanozyten
  • Eine andere Theorie geht von der Selbstzerstörung durch eigene enzymatische Prozesse bei Störungen der Zellzyklusregulation bei oxidativem Stress aus.
  • Die letzte Theorie ist die neurohumorale Hypothese, die besagt, dass Melanozyten durch Neurotransmitter zerstört werden – Substanzen, die an der Signalübertragung zwischen Nervenzellen beteiligt sind. Bei der Entstehung dieser Krankheit wirken mehrere Erreger und Faktoren gleichzeitig zusammen, weshalb die Ursache des Entstehungsprozesses nicht eindeutig geklärt werden kann.

Zu den Auslösern der Krankheit gehören meist Vererbung, Stress oder Trauma.

Vitiligo ist genetisch bedingt. Der Einfluss von Genen auf seine Bildung ist jedoch schwach und inkonsistent. Seine Vererbung wird von mehreren Faktoren beeinflusst, nicht nur von Genen. Man spricht also von multifaktorieller Vererbung. Nach neuesten Forschungsergebnissen sind 2 Gene an der Entstehung von Vitiligo beteiligt. Das ist ziemlich viel, denn für viele andere Krankheiten reicht nur eine aus. Es handelt sich also um eine Kombination, deren Vererbung schwierig ist. Die Wahrscheinlichkeit, Vitiligo direkt von einem Elternteil zu erben, beträgt 7,1 %.

Unter oxidativem Stress verstehen wir eine Verletzung des Gleichgewichts zwischen der Bildung freier Radikale und deren Entfernung durch natürliche Aasfresser – zelluläre Antioxidantien. Gegen oxidativen Stress bieten wir auch das Nahrungsergänzungsmittel Vitistop Tabletten an.

Antioxidantien können eine wichtige Rolle bei der Neutralisierung von oxidativem Stress und Krankheiten spielen, die durch die Wirkung freier Radikale verursacht werden – einschließlich Vitiligo. Mehr über die Wirkung von Stress auf Vitiligo lesen Sie in unserem Blog: Vitiligo und Stress".

Vitiligo-Symptome

Das erste Symptom von Vitiligo ist ein weißer Fleck auf der Haut, der allmählich an Größe zunimmt. Manchmal können sich die Flecken zu einem großen Fleck zusammenschließen. Sie treten am häufigsten an Händen, Füßen, Genitalien oder sogar im Gesicht auf. Vitiligo kann in jedem Alter beginnen und betrifft Menschen aller Hauttypen, kann jedoch bei Menschen
mit dunklerer Haut ausgeprägter sein.

Wie erkennt man, ob es sich um Vitiligo handelt?

Weiße Flecken sind normalerweise auf der Haut leicht zu sehen und zu identifizieren, aber es handelt sich nicht immer um Vitiligo! Um die Diagnose genau zu bestimmen, verwenden Dermatologen die Wood-Lampe, um Vitiligo zu bestätigen oder auszuschließen. Die Wood-Lampe strahlt ultraviolettes Licht auf die Haut aus und hilft, Vitiligo von anderen Hauterkrankungen zu unterscheiden. Gerade für Patienten mit blasser Haut ist dieses Gerät eine große Hilfe. Manchmal kann der Arzt auch eine Hautprobe entnehmen, die er zur histologischen Untersuchung einsendet.

Arten von Vitiligo

  • generalisiert – die häufigste Art, wenn Flecken an verschiedenen Körperstellen auftreten,
  • segmental – begrenzt auf eine Körperseite oder einen Bereich, wie z. B. die Hände oder das Gesicht,
  • Schleimhaut – befällt die Schleimhäute des Mundes und/oder der Genitalien,
  • fokal – ein seltener Typ, bei dem sich die Flecken auf einer kleinen Fläche befinden und sich nicht innerhalb von ein bis zwei Jahren in einem bestimmten Muster ausbreiten,
  • Trichom – stellt ein weißes oder farbloses Zentrum dar, dann einen Bereich mit hellerer Pigmentierung und dann einen Bereich mit normal gefärbter Haut,
  • universell – ein weiterer seltener Typ von Vitiligo, bei dem mehr als 80 % der Körperhaut pigmentlos sind.

Welche Probleme kann Vitiligo verursachen?

Obwohl Vitiligo hauptsächlich ein kosmetisches Problem ist, können Menschen mit Vitiligo verschiedene Komplikationen haben:

  • da diesen Menschen Melanozyten fehlen, sind die Flecken empfindlicher gegenüber Sonnenlicht als der Rest der Haut, sodass sie eher in der Sonne brennen als sich zu bräunen,
  • Sie können bestimmte Anomalien in der Netzhaut und eine Veränderung der Farbe der Iris haben (in einigen Fällen liegt eine Entzündung der Netzhaut oder Iris vor, aber das Sehvermögen ist normalerweise nicht beeinträchtigt),
  • Sie entwickeln eher andere Autoimmunerkrankungen wie Hypothyreose, Diabetes, perniziöse Anämie, Morbus Addison usw. (Das Gegenteil gilt auch – Menschen mit Autoimmunerkrankungen haben ein höheres Risiko, an Vitiligo zu erkranken),
  • sie werden auch von einem Gefühl der Scham/Besorgnis über das Aussehen ihrer Haut begleitet, was dazu führen kann, dass eine Person mit Vitiligo ein geringes Selbstwertgefühl entwickelt (als Folge können Probleme mit Angst oder Depression und anschließender Isolation entstehen).

Vitiligo-Behandlung - Repigmentierung

Die Behandlung von Vitiligo ist ein sehr komplexer und langwieriger Prozess. In der Vergangenheit galt Vitiligo als unheilbare Krankheit, und die Patienten hatten keine andere Wahl, als die Krankheit zu akzeptieren. Die heutige Zeit bringt jedoch viele Chancen und Möglichkeiten, Menschen mit Vitiligo zu helfen, und bei bestimmten Patienten ist es leicht zu beeinflussen, daher ist es wichtig, zu versuchen, es zu lösen.

Das Ziel der Vitiligo-Behandlung ist es, eine Repigmentierung zu erreichen. Nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch aus schützender Sicht. Das von Vitiligo betroffene Areal ist auf natürliche Weise nicht vor Sonnenlicht geschützt. Derzeit kann Vitiligo nicht zufriedenstellend behandelt werden.

Die Behandlung umfasst konservative und chirurgische Methoden. Die Wahl hängt von der Lokalisation, dem Ausmaß und der Dauer der Erkrankung, dem Alter des Patienten, dem Lichtbild der Haut und der vorangegangenen Behandlung ab.

Art der Behandlung

1. Spezielle verschreibungspflichtige Vitiligo-Salben
- Immunmodulatoren
- Psoralene
- Kortikoide
2. Phototherapie (Behandlung mit Licht) ist eine der erfolgreichsten und effektivsten Behandlungsformen. Es kann sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern angewendet werden, wenn:
- lokale Behandlung hat nicht gewirkt,
- Vitiligo ist sehr weit verbreitet,
- Vitiligo hat einen erheblichen Einfluss auf Ihre Lebensqualität..

Die Phototherapie verwendet ultraviolettes Licht mit einer Wellenlänge von 311 nm und stoppt oder verlangsamt das Fortschreiten der aktiven Vitiligo.

Es gibt Hinweise darauf, dass die Phototherapie, insbesondere in Kombination mit anderen Behandlungen, eine positive Wirkung auf Vitiligo hat.

Der Behandlungsablauf sowie der Behandlungsablauf sind ausführlich in unserem Blog: "Phototherapie –
Behandlung mit Lich
t
" beschrieben.

Art der Behandlung

lamp

Vitistop Gel - wird verwendet, um die Depigmentierung zu regulieren und Vitiligo (weiße Flecken auf der Haut) zu behandeln. Es regeneriert Melanozyten und hilft, die natürliche Produktion und Menge des Melanin-Hautpigments wiederherzustellen.

VitiStop Tabletten - Nahrungsergänzungsmittel gegen oxidativen Stress. Tabletten enthalten den patentierten pflanzlichen Wirkstoff EXTRAMEL® in Kombination mit Vitaminen (C, E, B9, B12) und Mineralien (Selen, Kupfer, Zink). Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Selen und Zink schützen die Zellen vor oxidativem Stress.

 

 

3. Chirurgischer Eingriff – es handelt sich um verschiedene Techniken chirurgischer Eingriffe.
Zu den potenziellen Risiken chirurgischer Eingriffe gehören hauptsächlich Infektionen, Narbenbildung, Kopfsteinpflaster, ungleichmäßiger Hautton, fleckige Farbe und die Unfähigkeit, den Bereich neu zu färben.

  • MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Vitistop Gel

    Endlich auf Lager! Gel zur Regulierung der Depigmentierung und Vitiligo-Management. Geeignet in Kombination mit UVB-Phototherapie oder der Sonne.

    Auf Lager

    32,87 €

  • MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Vitistop "60"

    (1100022)

    Einzigartige Tabletten mit einem hohen Gehalt an Schlüsselvitaminen und EXTRAMEL® (Superoxiddismutase).

    Auf Lager

    28,29 €

  • KOSTENLOSER VERSAND MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Dermalight® 80R UVB

    (1400010)

    Das deutsche Medizinprodukt Dermalight® 80R UVB ist für eine sehr effektive Lichttherapie zu Hause konzipiert Vitiligo, Psoriasis und Neurodermitis mit UVB-Strahlung bei einer Wellenlänge von 311 nm.

    Auf Lager

    375,13 €

Vitiligo-Abdeckung

Wenn die lokale Behandlung bei Ihnen nicht funktioniert hat und die Phototherapie nicht Ihren Erwartungen entspricht oder Sie Angst haben, eine solche Therapie oder chirurgische Behandlung zu beginnen, haben wir auch eine andere Möglichkeit für Sie, Ihre Flecken vorübergehend abzudecken. Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die Ihnen helfen, depigmentierte Haut zu maskieren. 

Make-up hilft dabei, die weißen Flecken mit dem Rest der Haut zu verbinden, sodass sie zu Ihrer natürlichen Hautfarbe passen. In unserem Abschnitt "Kosmetische Tarnung" haben wir eine große Auswahl solcher Produkte.

 

  • SONDERANGEBOT

    Präzisions-Concealer - Neukunde

    Wir bieten Neukunden einen vollwertigen Zanderm Präzisions-Concealer für nur 8 €.

    Auf Lager

    8,07 €

  • Zanderm breiter Concealer

    Luxuskosmetik - Der breite Concealer maskiert sofort große Vitiligo-Flecken mit ein paar schnellen Reibungen.

    Auf Lager

    32,27 €

  • Präzisions-Concealer

    Luxuskosmetik - Der handliche Präzisions-Concealer maskiert sofort kleine Flecken von Vitiligo mit einigen paar Reibungen.

    Auf Lager

    18,15 €

  • Tarnpaket 61,64 € 12%

    MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Tarnpaket

    Revolutionäre Vitiligo-Tarnung aus dem fernen Amerika. Das Paket enthält einen breiten und präzisen Concealer sowie einen neuen revolutionären Schwamm für eine noch bessere Anwendung.

    Auf Lager

    53,85 €

    61,64 € Rabatt 12.6%

  • Standardpaket 82 € 11%

    SONDERANGEBOT MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Standardpaket

    Standardpaket mit Vitistop Gel und allen notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen + Kosmetische Camouflage

    Auf Lager

    72,61 €

    82 € Rabatt 11.5%

  • NEUHEIT

    Beauty Blender Schwamm

    (1200500)

    Der neue revolutionäre Make-Up-Schwamm, der in Kombination mit Zanderm-Kosmetik die perfekte Tarnung von Vitiligo schafft.

    Auf Lager

    5,04 €

  • MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Viticolor

    (1200010)

    Korrekturgel, das depigmentierte Bereiche 3-5 Tage lang dauerhaft färbt.

    Auf Lager

    24 €

Vollständige Depigmentierung

Wenn Sie von ausgedehnten Vitiligo-Ablagerungen am Körper geplagt werden und keine andere Behandlung funktioniert, ist es möglich, das Pigment von der restlichen Haut zu entfernen, die dann einheitlich weiß ist. Meistens bevorzugen Menschen diese Alternative, wenn Vitiligo mehr als 50 % der Haut befallen hat. Die resultierende Depigmentierung ist dauerhaft, irreversibel und es muss berücksichtigt werden, dass Sie immer sehr empfindlich auf Sonnenlicht reagieren.

Wussten Sie, dass der vielleicht berühmteste Träger von Vitiligo Michael Jackson war? Aufgrund einer ausgedehnten Beteiligung von über 50% des Körpers unterzog er sich einer Ganzkörperdepigmentierung.

Tätowierung

Eine der Möglichkeiten, Ihre verblassten Stellen dauerhaft abzudecken, ist ein Tattoo. Beim Tätowieren gelangt das Pigment in die Haut. Am häufigsten wird diese Methode im Bereich der Lippen angewendet. Eines der Probleme ist, dass das Tattoo mit der Zeit verblasst und wenn Sie braun werden, wird der tätowierte Bereich blasser. Ein weiteres Problem kann eine nicht ganz genaue Übereinstimmung der Farbe mit Ihrer natürlichen Hautfarbe sein.

Welche Untersuchungen sollten für Vitiligo erforderlich sein?

Personen mit Vitiligo wird empfohlen, sich untersuchen zu lassen auf:
1. Thyrotropin (Schilddrüsenuntersuchung)
2. Antinukleäre Antikörper
3. Blutbild mit Differenzialbudget hilft beim Ausschluss einer Anämie
4. Glykämie oder glykiertes Hämoglobin zeigt Diabetes mellitus an

Vitiligo kann mit anderen Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht werden und daher wird empfohlen, sich den oben genannten Untersuchungen zu unterziehen. Die Behandlung der Vitiligo ist nur dann erfolgreich, wenn ihre Ursache beseitigt ist, was durch eine der genannten Untersuchungen aufgedeckt werden kann.

Vitiligo wird manchmal mit anderen Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht, die möglicherweise nicht schwerwiegend sind.

Solche Krankheiten können sein:

  • Erkrankungen der Schilddrüse, bei denen die Koinzidenz mit Vitiligo bis zu 30 % beträgt (erhöhte und erniedrigte Funktion der Schilddrüse, zB Morbus Basedow, Hashimoto-Thyreoiditis),
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)
  • perniziöse Anämie
  • rheumatoide Arthritis
  • Morbus Crohn (unspezifische Darmentzündung)
  • Addison-Krankheit
  • systemischer Lupus erythematodes
  • Myasthenie und andere

Wirkung von Vitaminen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln auf Vitiligo
Vitamine und Mineralstoffe, Nahrungsergänzungsmittel und eine gesunde Ernährung sind ein fester Bestandteil im Kampf gegen Vitiligo! Diese Nahrungsergänzungsmittel sind wie die Bausteine ​​Ihrer Gesundheit. Wenn Sie nicht die richtigen Grundlagen haben, wird Ihr Haus nicht stehen, damit Ihr Körper in Ordnung ist und Sie ein langes und zufriedenes Leben darin genießen können, sollten Sie die richtige Ernährung nicht vergessen.

Vitamine und Mineralstoffe – spielen eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung einer gesunden Haut und der Bekämpfung von oxidativem Stress.

Nahrungsergänzungsmittel – Zu den wichtigsten Nahrungsergänzungsmitteln, die wir bei der Behandlung von Vitiligo empfehlen, gehören Chlorella, Meereskollagen, Probiotika und ein Nahrungsergänzungsmittel zur komplexen Entgiftung des Körpers.

Mehr über die Auswirkungen dieser Nahrungsergänzungsmittel erfahren Sie im Abschnitt "notwendige-Ernährung".

Gesunde Ernährung - eine gesunde Lebensweise ist die Grundlage für unseren Körper, denn sie beeinflusst unseren Bewegungsapparat, die Gesundheit unseres Herz-Kreislauf-Systems, Nervensystems und nicht zuletzt spiegelt sie sich im Zustand unserer Haut, Haare und Nägel wider.

Sich gesund, ausgewogen und qualitativ hochwertig zu ernähren, ist heute für alle Menschen selbstverständlich, nicht nur für Erkrankte.

Ein paar abschließende Ratschläge:
1. Achten Sie auf die mentale Komponente, die psychische Gesundheit.
2. Versuchen Sie, Stress zu widerstehen.
3. Befolgen Sie einen regelmäßigen Tagesablauf (Schlaf).
4. Ernähren Sie sich gesund und qualitativ hochwertig.
5. Bewegen Sie sich aktiv – treiben Sie regelmäßig Sport.

Die spontane Pigmentierung wird in etwa zehn Prozent der Fälle wiederhergestellt. Manche Menschen entwickeln tatsächlich Vitiligo in Zeiten hoher Belastung. Wenn sie ihren Lebensrhythmus verlangsamen, auf eine gesündere Ernährung umstellen und regelmäßig Urlaub ans Meer machen oder Sport treiben, verschwinden die Flecken nach und nach.

Wenn Sie nicht auf dieses „Wunder" warten möchten, finden Sie weitere Informationen zur Bekämpfung von Vitiligo in unserem Blog HIER.

Bei Fragen oder Informationen zum Behandlungsablauf stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir helfen Ihnen gerne weiter, da wir bereits vielen von Ihnen bei der Vitiligo-Repigmentierung geholfen haben.

Vitiligoshop

Wie bilden sich Pigmentflecken?

WIE ENTSORGEN T-LYMPHOZYTEN UNSEREM PIGMENT?

Diese Zellen sind Teil unseres Immunsystems, im Körper sind sie für die Beseitigung von Viren oder Tumoren verantwortlich. Bei Menschen mit Vitiligo werden Pigmentzellen jedoch auch fälschlicherweise abgetötet.

Prinzip: Beim Angriff auf ein Virus oder einen Tumor produzieren T-Lymphozyten ein Interferon-Gamma-Molekül als Alarmsignal, das die Immunität stimuliert. Bei einer Hautzellreaktion namens Keratinozyten verstärken sie dieses Signal (sie fordern mehr Hilfe). Sie bilden eine biochemische Kaskade, die andere verwirrte T-Lymphozyten auf die Haut zieht, wo sie die Pigmentzellen - Melanozyten - umgeben. Dies wird ständig wiederholt. Die T-Zell-Armee produziert immer mehr Interferon-Gamma. Das Ergebnis ist ein Teufelskreis der Zerstörung von Pigmentzellen, die sogenannte Depigmentierung.

Die Wissenschaft kann bereits die Produktion von Interferonen blockieren, hat jedoch schwerwiegende Nebenwirkungen, da die Produktion selbst für unsere Immunität notwendig ist. Aus diesem Grund wird nach Wegen gesucht, diesen Teufelskreis anders zu durchbrechen.

Eine Möglichkeit sind neue Medikamente, sogenannte JAK-Hemmer, die diesen "Hilferuf" unterdrücken können. Das Problem bleibt dann die Erinnerung an Vitiligo, dh die Wiederaufnahme von Anfällen, sobald die Medikamente abgesetzt werden. Dies wird durch Gedächtnis-T-Lymphozyten verursacht, die anstelle des früheren Flecks verbleiben (sie erinnern sich an die "Krankheit", die sie angegriffen haben, und greifen dieselben Orte erneut an). Aktuelle Forschung versucht, dies anzugehen.

Umfrage

Wie geht es Ihnen und Ihren Familienmitgliedern?

Benutzername

Passwort vergessen

Privacy preferences

We use cookies to enhance your visit of this website, analyze its performance and collect data about its usage. We may use third-party tools and services to do so and collected data may get transmitted to partners in the EU, USA or other countries. By clicking on 'Accept all cookies' you declare your consent with this processing. You may find detailed information or adjust your preferences below.

Privacy declaration

Show details
Our webpage stores data on your device (cookies and browser's storages) to identify your session and achieve basic platform functionality, browsing experience and security.
__cookietype_func__
__cookietype_analytic__
We may use cookies and third party tools to enhance products' and/or services' offer of ourselves or those of our partners, its relevancy to you, based on products or pages you have visited on this site or on other websites.
Die Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzrichtlinien und Servicebedingungen.

Benutzername

Passwort vergessen

Product has been added to the cart
Weiter einkaufen Bestellen