Welche Auswirkung hat die Ernährung auf Vitiligo?

Vitiligobehandlung: Welche Auswirkung hat die Ernährung auf Vitiligo?

Obwohl keine offizielle Vitiligodiät existiert, können Sie dennoch etwas dagegen tun, damit sich Ihr Zustand nicht verschlimmert. Eine dieser Maßnahmen ist Konsum einer gesunden, nahrstoffwertigen Ernährung. Diese Ernährung ist immer geeignet, nicht nur bei Vitiligo, sondern auch von der Sicht der ganzen Gesundheit.

zdrave jedlo

Wir haben für Sie eine Übersicht geeigneter und ungeeigneter Lebensmittel vorbereitet, die anhand Erfahrungen von Patienten, die unter Vitiligo leiden, hergestellt wurde. Wir schreiben willentlich über Lebensmittel, die von Vitiligopatienten empfohlen oder nicht empfohlen werden. Es gibt bisher nämlich keinen wissenschaftlich unterlegten Beweis, der den direkten Zusammenhang zwischen Ernährung und Vitiligo bestätigen kann. Manche Studien deuten aber an, dass Änderung der Ernährung, oder Einfügung einiger Nahrungsergänzungsmittel einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf haben könnte. Zudem, die Patienten selbst geben an, dass gesunde Ernährung Ihnen geholfen hat, Vitiligo zu mildern.

Spezielle Diäten bei Vitiligo

Es stellt sich heraus, dass vor allem pflanzliche Ernährung reich in Antioxidantien, und eventuell glutenfreie Diät, einen positiven Einfluss auf Vitiligo haben kann.

Pflanzliche Ernährung reich in Antioxidantien

Eine der möglichen Ursachen der Vitiligo ist Stress auf die Zellen, die Melanin produzieren. Weniger Melanin bedeutet größere Depigmentation der Haut. Gegen diesen Stres kann man sich mittels Konsumierung Lebensmittel mit hohem Anteil Antioxidantien schützen, wie z.B. Obst, Gemüse, Nüsse, Samen und Pfeffer sind.

smoothies

Interessanter Tipp: Um genügend Antioxidantien einzunehmen, essen Sie viel Obst und Gemüse verschiedener Farbe. Oder anders: Essen Sie den Regenbogen :-)

Zeichen der Vitiligo kann man auch mit Hilfe Lebensmittel mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren und niedrigerem Anteil an Omega-6-Fettsäuren verbessern. Das sind vor allem fettige Fische, Algen, Nüsse und Samen. Einen hohen Anteil an Antioxidantien hat vor allem pflanzliche Nahrung. Das bedeutet aber nicht, dass Sie vegan sein sollten, weil Sie manche tierische Produkte immer noch essen dürfen. Die Mehrheit Ihrer Ernährung sollte jedoch pflanzlich sein.

Glutenfreie Diät

Mehrere Quellen geben als geeignete Nahrung bei Vitiligo, glutenfreie Diät an. Einer der Gründe kann die Tatsache sein, dass Gluten entzündliches Essen ist. Der Organismus jedes Menschen ist anders und kann somit auch auf Lebensmittel unterschiedlich reagieren. Um zu erfahren, ob es bei Ihnen funktioniert, versuchen Sie aus Ihrer Nahrung Gluten einige Zeit auszulasen.

Geeignete und ungeeignete Lebensmittel bei Vitiligo

Die Patienten selbst weisen auf mehrere geeignete und nicht geeignete Lebensmittel hin, die Einfluss auf Änderung des Gesundheitszustandes hatten.

Vitiligo - empfohlene Lebensmittel

Vitaminy

Wie bei jeder Autoimmunstörung, auch Vitiligopatienten können Lebensmittel, die das Immunsystem stärken, gut tun.

Das sind solche, die Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe und Betakaroten enthalten, vor allem:

● Obst: Bananen, Äpfel, Datteln, Feigen 
● Gemüse: Blattgemüse (Kohl, Römmersalat) und Wurzelgemüse (Karotten, Radieschen, Bete)
● Hülsenfrüchte: Kichererbsen.

Der Gesundheit des Darms können auch Balaststoffe, probiotische und prebiotische Lebensmittel beihelfen, wie z.B. Sauerkraut. Sie sollten aber nicht außer gesunder Nahrungsaufnahme, auf einen regelmäßigen Trinkregime vergessen.

Vitiligo - ungeeignete Lebensmittel

Ähnlich wie es keine wissenschaftliche Beweise gibt, dass es anerkannte Lebensmittel zur Verbesserung der Vitiligo gibt, so gibt es auch keine von der Medizin anerkannte Lebensmittel, die den Zustand verschlimmern sollten. Mehrere Patienten, die unter Vitiligo leiden, beschweren sich über negative Reaktionen nach Konsum mancher Lebensmittel.

Meiden Sie vor allem Lebensmittel, die entzündliche Reaktionen im Organismus auslösen. Sie verschlechtern die Darmflora. Nur wenn Sie einen gesunden Darm haben hilft es Ihnen eine leichte Entzündung zu erniedrigen.

Zwichen ungeeignete Lebensmittel gehören vor allem: hamburger

● verarbeitetes Fleisch (konserviertes Fleisch mittels einräuchern, salzen oder trocknen) - z.B. Schinken, Salami usw.,
● frittiertes Essen, Pommes, 
● gesüßte Getränke,
● süßes Essen, wie Kekse, Süßwaren, Eis,
● Gluten, Weißbrot, weiße Nudeln,
● Sojaöl und pflanzliche Öle,
● überschüssiger Alkohol und Kohlenhydrate

Zwischen problematische Lebensmittel, die von Vitiligopatienten angegeben werden, gehört: 

● Alkohol, Kaffee,
● Obst: Zitrusfrüchte, Birnen, Blaubeeren, Trauben, Granatapfel, Stachelbeere, und auch Fruchtsaft,
● Gemüse: Tomaten,
● Milchprodukte: Quark,
● Fleisch: rotes Fleisch, Fische,
● weitere Lebensmittel: Weizenprodukte, saure Gurken

Vitiligo und Nahrungsergänzungsmittel

Genau so unoffiziell sind auch Empfehlungen, die Vitamine und Mineralien betreffen, nach den Patienten mildes Hautverfärben notierten. Es ist wichtig zu bemerken, dass auch diese Stoffe nicht wissenschaftlich als wirksam bestätigt wurden.

Das sind vor allem
● Vitamine B12, C, D und E, Betakaroten,
● Kupfer, Eisen, Zink,
● Ginkgo Biloba, Enzyme und Aminosäuren

Vitistop Tabletten

Unser Tipp: Lesen sie mehr im Artikel Vitamine gegen Vitiligo.  

 

In unserem E-Shop bieten wir Ihnen Vitistop Tabletten an, die das patentierte Pflanzenkomponent EXTRAMEL® kombiniert mit Vitaminen (C, D3, E, B1, B5, B9, B12) und Mineralen (Selen, Kupfer, Zink) enthalten. Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Selen und Zink helfen beim Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. Sie verlangsamern die Verbreitung der Vitiligo und unterschtützen den Wiederaufbauprozess des verlorenen Pigments.

 

Noch ein kleiner Ratschlag zum Schluss: Es ist wichtig sich bewusst sein, dass  eine einzige richtige Vitiligodiät nicht existiert. Aber ein bewusster und ausgeglichener Einlass zum Essen ist eine tolle Art und Weise, wie Sie die richtige Ernährung in Ihr Leben einschließen können. Ein entsprechend gewählter Essplan kann Ihre Behandlung auf eine positive Art beeinflussen.

Ihr Vitiligo-Shop

  • MEISTGESUCHTE PRODUKTE

    Vitistop "60" - Verbesserte Rezeptur

    (1100022)

    Vitistop Tablette ist ein wesentliches Element im Kampf gegen Vitiligo. Einzigartige Tabletten mit hohem Enthalt schwerpunktmäßiger Vitamine und des Bestandteils L-Tyrosin sowie auch EXTRAMEL® (Superoxiddismutase).

    Auf Lager

    32 €

  • Vitistop "30"

    (1100021)

    Einzigartige Tabletten mit einem hohen Gehalt an Schlüsselvitaminen und EXTRAMEL® (Superoxiddismutase).

    Auf Lager

    18 €

  • SONDERANGEBOT VERKAUF

    Vitamin D3

    (1010060)

    Es unterstützt stark das Immunsystem und die Wiederherstellung der Pigmentierung, insbesondere in den Wintermonaten.

    Auf Lager

    8 €

  • Marines Kollagen 200g

    (1020010)

    100% reines bioaktives marines Kollagenpulver, hergestellt aus Fischen durch spezielle enzymatische Hydrolyse.

    Auf Lager

    30 €

  • Chlorella Detox 750 Tbl.

    (1020030)

    100% BIO-Produkt zur Unterstützung der Entgiftung und des ordnungsgemäßen Funktionierens des Immunsystems.

    Ausverkauft

    15 €

Benutzername

Passwort vergessen

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Website zu verbessern, Ihre Leistung zu analysieren und Daten über Ihre Nutzung zu sammeln. Dafür können wir auch Tools und Dienste von Drittanbietern verwenden, und die gesammelten Daten können an Partner in der EU, den USA oder anderen Ländern übertragen werden. Durch Klicken auf "Alle Cookies akzeptieren" erklären Sie sich mit dieser Verarbeitung einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie unten oder Sie können Ihre Einstellungen anpassen.

Erklärung zum Datenschutz

Details anzeigen
Die Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzrichtlinien und Servicebedingungen.

Benutzername

Passwort vergessen

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter einkaufen Bestellen